Veröffentlicht von am

Manchmal gibt es lustige Zufälle. Einer davon ist mir Anfang Juni passiert.

Als ich gelangweilt auf einer Reisewebseite surfe, entdeckte ich ein für mich interessantes Angebot:

Hotel Adlon Kempinski Berlin
Unterkunft in einem Deluxe-Zimmer, inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet. Auch in diesem Angebot enthalten sind kostenloses Upgrade ab Executive-Zimmer, der kostenlose Zugang zum Wellness- und Poolbereich und später Check-out bis 14:00 Uhr (nach Verfügbarkeit).

Da ich noch nie in Berlin war und seit dem ZDF-Dreiteiler „Das Adlon. Eine Familiensaga.“ unbedingt einmal in Adlon wollte, schlug ich zu. Als Anreisetermin ergab sich der 12.07.2014, zu diesem Zeitpunkt hatte ich weder die Nationalmanschaft, noch das Datum des Endspiels auf meiner Rechnung.

Die Anreise rückt näher

… und Deutschland gewinnt das Halbfinale gegen Brasilien mit 7:1. Da wird klar:
Ich bin am Endspieltag in Berlin! Und ich wohne direkt am Brandenburger Tor.
Noch Fragen?

weltmeister-feuerwerk-am-brandenburger-tor

Das Adlon

Ja, über das Adlon selbst berichte ich dann ein anderes mal 😉 Vorweg aber schon mal eins: Das Frühstücksbuffet ist ein Knaller, speziell die Art und Weise wie der Honig präsentiert wird…

 

Artikelinformationen

Stichwörter:

Kategorisiert in: Deutschland

Dieser Artikel wurde von Jens verfasst.